Sie sind hier:  Startseite >  Tourismus und KurDie Kneippkur... in Bad Kötzting

Die Kneippkur in Bad Kötzting ...

 empfiehlt sich ...

  1. als Präventationskur
    Leistungssteigerung, Stärkung der Abwehrkräfte, Abhärtung, Stressbewältigung
  2. als Stabilisierungskur
    Erschöpfungs- und Überlastungszustände, Schlaflosigkeit, Regulationsstörungen innerer Organe, Kräftigung nach Operationen
  3. als Stoffwechselkur
    Übergewicht, Fehlernährung, Diabetes mellitus, Gicht, chron. Verstopfung
  4. als Bewegungskur
    Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen, Weichteilrheumatismus, Osteoporose
  5. als Herz- und Gefäßkur
    chron. Venenerkrankungen und Nachbehandlung nach Operationen, leichte arterielle Durchblutungsstörungen der Beine, hoher und niedriger Blutdruck, funktionelle Herzerkrankungen

 Moderne Anwendungen

Der Schlüssel für Ihr gesundes Wohlbefinden

Ihr Kurplan wird individuell von unseren Kurärzten zusammengestellt.

Er beinhaltet:
 

  • Kneippanwendungen
    Waschungen, Güsse, Wickel, Teil- und Vollbäder, Heusäcke,
    Wassertreten, Luftbad
  • physikalische Therapie
    Massagen, Krankengymnastik, Lymphdrainagen, Elektrotherapie (Reizstrombehandlungen, Stangerbäder)
  • Bewegungstherapie
    Terraintharapie, Rückenschule, Osteoporose-Gymnastik, Wassergymnastik, Atemgymnastik, medizinische Trainingstherapie, Venengymnastik, Gefäßtraining
  • Gesundheitsbildung
    Vorbildliche Gesundheitsförderung am Kurort
  • Entspannungstechniken

Regelmäßige Gesundheitsvorträge, das Angebot der Kur- und Gästeseelsorge sowie ein attraktives Programm vom Kur- und Gästeservice sind wichtige Elemente der Kneipp-Kur in Bad Kötzting 

Audio-Guide
360� Virtuell-Tour
Web-Cam




www.die-neue-kur.de Kirche im Grünen der Evang.-Luth. Kirche in Bayern