Sie sind hier: Angebote und EinrichtungenBeratungsangboteDeutsche Rheumaliga Landesverband Bayern e.V. AG Bad Kötzting

Ansprechpartner:

Anna Pritzl
Hudlacher –Str. 20
93480 Hohenwarth
Tel.: 09946/215383

rheuma-liga-bad-koetzting-cham.de

Deutsche Rheumaliga
Landesverband Bayern e.V.
AG Bad Kötzting

Im Haus der Begegnung engagieren sich rheumakranke Menschen, Angehörige, Therapeuten, Ärzte sowie haupt- und ehrenamtliche Helfer in einer großen Gemeinschaft.

Selbsthilfe, Interessenvertretung, Dienstleistung – von der Krankheitsbewältigung zum Expertentum in eigener Sache:

Die Deutsche Rheumaliga in Zusammenarbeit mit dem Haus der Begegnung macht rheumakranken Menschen Hilfsangebote, schafft Möglichkeiten zur Selbsthilfe und ist Sprachrohr für die Interessen rheumakranker Menschen in Politik und Öffentlichkeit. Sie nimmt vorhandene Beteiligungsrechte in der Gesundheits- und Sozialpolitik wahr und setzt sich für eine Erweiterung der individuellen und kollektiven Patientenrechte ein.

Dies geschieht mit den Zielen:

  • die Situation rheumakranker Menschen in allen Lebensbereichen zu verbessern
  • sich in der Bewältigung der Krankheit und ihrer Folgen gegenseitig zu unterstützen
  • für alle Betroffenen den Zugang zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten bereitzustellen
  • (Folge-)Krankheiten des rheumatischen Formenkreises nach Möglichkeit vorzubeugen

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft  stärken sich durch
gleichberechtigten Austausch und gegenseitige Unterstützung.

Die Arbeitsgemeinschaft im Haus der Begegnung bietet
rheumaspezifische Serviceangebote an und entwickelt diese weiter.
Hierzu gehören vor allem:

  • Begegnungsmöglichkeiten
  • Beratung und Betreuung
  • Bewegungsangebote und Ausflüge
  • Seminare und Schulungen zur Stärkung der Kompetenzen der Betroffenen mit der Erkrankung zu leben
  • Information und Öffentlichkeitsarbeit

Die Arbeitsgemeinschaft Bad Kötzting im Haus der Begegnung klärt auf allen Ebenen die Öffentlichkeit über die Erkrankungen und ihre Auswirkungen auf.
Sie engagiert sich für die Prävention rheumatischer Erkrankungen und für die Prävention von Krankheiten und Behinderungen, die in der Folge rheumatischer Erkrankungen auftreten.

Die Rheumaliga stößt in Zusammenarbeit mit dem Haus der Begegnung der Stadt Bad Kötzting  Innovationen auf verschiedenen Gebieten wie Gesundheit, individuelle Entwicklung, Spiritualität und kreativer Selbstausdruck an. Sie fördert betreoffenenorientierte Bedarfsanalysen und bringt die Perspektiven rheumakranker Menschen in die Arbeit der soziokulturellen Einrichtung „Haus der Begegnung“ und dessen Netzwerke mit ein.