Sie sind hier: Angebote und EinrichtungenBeratungsangboteErziehungs- Jugend- und Familienberatungstelle

Ansprechpartner:

Martin Kriekhaus
Kleemannstr. 36
93413 Cham
Tel.: 09971 / 799 74

www.eb-cham.de

Erziehungs- Jugend- und Familienberatungstelle

Die Erziehungs- Jugend- und Familienberatungsstelle, der katholischen Jugendfürsorge, im Haus der Begegnung, ist eine Einrichtung der Jugendhilfe. Grundlage ist das Kinder- und Jugendhilfegesetz, wonach Kinder, Jugendliche, und Eltern einen Anspruch auf Beratung und pädagogisch-therapeutische Hilfe in Erziehungsfragen, bei schulischen oder individuellen Problemen, bei Trennung und Scheidung haben.

Mögliche Beratungsinhalte können Folgende sein:

  • Mangelnde Anerkennung
  • Probleme mit dem Chef/der Chefin
  • Kommunikationsstörungen im Job, Mobbing
  • berufliche Orientierung generell
  • Konflikte in der Berufsausbildung und/oder im Studium sowie daraus resultierende Entscheidungsschwierigkeiten und Selbstzweifel
  • Plötzlich auftauchende Probleme oftmals sehr verunsichernd, mit Ärger und Wut belastet, mit Kränkung und Ängsten verknüpft
  • Konflikte mit dem Elternhaus, mit der Verwandtschaft
  • Konflikte mit dem/der Partner/in
  • Konflikte mit den eigenen, den angeheirateten, den gemeinsamen Kindern,
  • Probleme mit früheren Partner/innen geben die häufigsten Anlässe dafür, eine professionelle Beratung einzuholen.

Manchmal genügen schon ein beratendes Gespräch oder eine mehrmalige Beratung, um zumindest klarer zu sehen und die eigenen Probleme selbstständig angehen zu können. Sollte es sich erweisen, dass aufgrund größerer innerer und/oder äußerer Probleme eine Psychotherapie angezeigt ist, so können auch hier verschiedenste Fachberatungs- und Therapieansätze Abhilfe schaffen.